Diese Website nutzt Cookies aus technischen Gründen, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Sie können das Speichern von Cookies vermeiden, indem Sie deren Verwendung in Ihrem Browser sperren oder diese Website nicht besuchen. Wenn Sie auf der Website bleiben, akzeptieren Sie damit die Nutzung dieser Cookies.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und Ihrer persönlichen Daten auf dieser Website erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herzlich willkommen beim ASV Rurdorf!

ALARM - WICHTIG! AN alle Mitglieder!

Sehr geehrte Mitglieder,die Neuaufstellung des Landschaftsplan 2 „Rur- und Indeaue“ bringt viele Änderungen für uns und auch für alle anderen Angelvereine an Inde und Rur im nördlichen Kreis Düren. Ab der Autobahn A4 bei Weisweiler für die Inde oder bei Düren für die Rur sollen fast alle Flussabschnitte unter Naturschutz gestellt werden.Auf Teilstrecken von insgesamt 10 km Rur und 6 km Inde sollen Angelverbote von jeweils 8 Monate/a ausgesprochen werden. Wir sind im Bereich ab der Rurdorfer Brücke Stromabwärts bis Höhe SIG davon betroffen. Dieses bei unseren Mitgliedern sehr beliebte Stück Rur sowie der Altarm am Wehr würden uns demnach in Zukunft vollständig nicht mehr zum fischen zur Verfügung stehen!

Darum seid Ihr nun dringend gefordert! Bitte ladet Euch das vom Kreis Düren vorbereitete Einwandschreiben runter, übernehmt die Daten weiter unten zu den Punkten im Landschaftsplan, füllt die persönlichen Daten aus und schreibt mit eigenen Worten warum Ihr weiterhin ein erhebliches Interesse daran habt in unserem Gebiet der Rur weiter angeln gehen zu dürfen.

Dies muss bis zum 20.06.2020 beim Kreis Düren eingegangen sein! Die Zeit drängt!

 Der Link zum Einwandformular: (bitte kopieren und in Adresszeile einfügen)

https://www.kreis-dueren.de/kreishaus/amt/66/pdf/Einwand-Formular_LP2_Rur-Inde.pdf

Der Link zu den vollständigen Unterlagen beim Kreis Düren:

https://www.kreis-dueren.de/kreishaus/amt/66/Landschaftsplaene.php

 

Betroffene Ziffer im Landschaftsplan: 2.1-1; 2.1-3 ; 2.1-4; 2.1-5; 2.4.9-2

Betroffenes Verbot/Gebot: 2.1-1, 35; 2.1-3, 34; 2.1-4, 35; 2.1-5, 36;

Seite im Landschaftsplan: 35;40;45;48

 

Mögliche Argumente:

Die Rur und Ihre Altarme sind in den letzten Jahren trotz der Anwesenheit von Anglern schützenswert geworden.

Hauptspazierweg an der Rur zur Erholung der Bevölkerung

Angler verstehen sich als Naturschützer

ASV entfernt zweimal jährlich Müll und Unrat vom Ufer der Rur und Ihren Altarmen

ASV trägt mit Besatzmasnahmen zum Arterhalt bei

Das Wehr ist ein Anziehungspunkt für sehr viele Menschen, … bitte ergänzen.

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Website begrüßen zu dürfen, die wir am 04.02.2017 neu aufgebaut haben. Derzeit arbeiten wir daran, ein für Sie interessantes thematisches Angebot zusammenzustellen und werden die Website kontinuierlich erweitern. So werden wir beispielsweise über unsere Aktivitäten berichten, genauso wie über Entwicklungen in unserem Rur-Abschnitt.

Es wird sich also lohnen, in der nächsten Zeit immer wieder einmal hier bei uns vorbeizuschauen ...

Ihr
Alfons Chojnowski
(1. Vorsitzender)

Achtung an alle Mitglieder ! Auf Grund der aktuellen Situation sagt der Vorstand das Anangeln am 26. April für dieses Jahr ab.

Bitte sagt es an euren Kameraden weiter.

Dankeschön 

Der Vorstand